One Two
Kontakt

Fachgruppe Mathematik

 

Sabine George

+49 (0) 228 73 2500

+49 (0) 228 73 9591

fgmathe@math.uni-bonn.de

 

Endenicher Allee 60

53115 Bonn

Room 0.005

 

Aktuelles
Exzellenzinitiative: Das HCM nimmt die erste Hürde
Christoph Thiele ist neuer Direktor des Hausdorff Research Institute for Mathematics (HIM)
Shanghai-Ranking: Bonner Ökonomen und Mathematiker auf Spitzenplätzen
Stefan Müller erhält Lehrpreis der Universität Bonn
Lillian Pierce erhält den AWM-Sadosky Research Prize in Analysis
Mathestudium auf Probe - SchülerInnenwoche am HCM
"Mathematik zum Anfassen" - Ausstellung im Deutschen Museum Bonn in Kooperation mit dem HCM
Drei Mitglieder und Fellows des HCM sind zum ICM 2018 eingeladen
Doppelte Ehrung für Peter Scholze
HCM-Mitglied Christian Bayer ist Sprecher eines neuen Graduiertenkollegs
Universitäten Bonn und Köln gründen neues Institut
Hohe Auszeichnung für Gerd Faltings
Preise für die besten Bachelor-Absolventen und Hausdorff-Gedächtnispreis
Peter Scholze in die Akademie der Wissenschaften und der Literatur aufgenommen
Ada-Lovelace-Preis for Nora Lüthen und Sara Hahner
EMS Preis für Hausdorff Chair Peter Scholze
Sergio Conti erhält Lehrpreis 2016
Preis der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften für Peter Scholze
Begehrter ERC Advanced Grant geht an Prof. Sturm
Mathematik zur Bekämpfung von Krebs
Preise für die besten Bachelor-Arbeiten und Hausdorff-Gedächtnispreis
Leibniz Preis für Hausdorff Chair Peter Scholze
Peter Scholze wird mit dem Prix Fermat 2015 ausgezeichnet
Stefan Müller und Werner Müller zu Mitgliedern der Academia Europaea gewählt
Die Zukunft genauer vorhersehen
Bonn ist Deutschlands beste Universität für Mathematik
Wolfgang Lück erhält ERC Advanced Grant
Peter Scholze erhält den Ostrowski-Preis 2015
Shaw Prize für Gerd Faltings
Peter Scholze erhält den AMS Cole Prize in Algebra
Peter Scholze erhält Clay Research Award
 
Sie sind hier: Startseite Einrichtungen Fachgruppe Hausdorff-Gedächtnispreis

Hausdorff-Gedächtnispreis

 

Der Hausdorff-Gedächtnispreis wird alljährlich für die beste Dissertation in Mathematik vergeben.

Er erinnert an den Mathematiker Felix Hausdorff, der 1910 - 1913 und 1921 - 1935 Professor in Bonn war.

Richtlinien

  • Der Preis wird für die beste Dissertation eines akademischen Jahres vergeben.
  • Vorschlagsrecht haben die Professoren und Privatdozenten; Vorschlagstermin ist jeweils der 18. Oktober eines Jahres.
  • Die Entscheidung liegt bei einer von der Fachgruppe Mathematik einzusetzenden Jury.
  • Der Preis besteht aus einem Preisgeld in Höhe von Euro 500 und einem Buchpreis.
  • Die Verleihung des Preises findet jeweils am Todestag von Felix Hausdorff, dem 26. Januar, oder unmittelbar davor oder danach im Rahmen des Mathematischen Kolloquiums statt.
 
Preisträger/in

 

Gewinner des Hausdorff-Gedächtnispreises für die beste Dissertation im Akademischen Jahr 2015/16 im Fach Mathematik ist

Herr Dr. Stefan Schreieder

Titel der Dissertation:
Construction Problems in Algebraic Geometry and the Schottky Problem

 

 

Artikelaktionen