One Two
Sie sind hier: Startseite Mathematik in Bonn Aktuelles Preise für die besten Bachelor-Absolventen und Hausdorff-Gedächtnispreis

Preise für die besten Bachelor-Absolventen und Hausdorff-Gedächtnispreis

Jedes Jahr verleiht die Bonner mathematische Gesellschaft e.V. einen Preis an die besten Absolventen des Bachelorstudiengangs Mathematik. Für die beste Dissertation des Jahres vergibt die Fachgruppe Mathematik den Hausdorff-Gedächtnispreis.

Preise für die besten Bachelor-Absolventen und Hausdorff-Gedächtnispreis

Thorsten Beckmann, Prof. Dr. Ingo Lieb (Präsident der Bonner Mathematischen Gesellschaft) und Michael Stahlhauer (von links)

Im akademischen Jahr 2015/2016 ging der Preis für die besten Bachelor-Absolventen an Thorsten Beckmann, Michael Stahlhauer, Vincent Skiera und Fan Wu.

  • Thorsten Beckmann: "Motivic Integration" (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Huybrechts)
  • Michael Stahlhauer: "Bredon-Kohomologie" (Betreuer: Prof. Dr. Stefan Schwede)
  • Vincent Skiera: "Model Independent Asset Pricing" (Betreuer: Dr. Robert Philipowski)
  • Fan Wu: "Störungstheorie für Markovketten" (Betreuer: Prof. Dr. Andreas Eberle)

 

Den Hausdorff-Gedächtnispreis für die beste Dissertation des akademischen Jahres 2015/2016 erhielt Dr. Stefan Schreieder für seine Arbeit "Construction Problems in Algebraic Geometry and the Schottky Problem" (Betreuer: Prof. Dr. Daniel Huybrechts).

 

https://www.mathematics.uni-bonn.de/mathematik-in-bonn/bmg

https://www.mathematics.uni-bonn.de/einrichtungen/fachgruppe/hausdorff-gedaechtnispreis

Artikelaktionen