One Two
Bitte beachten:

Die Hinweise auf dieser Seite ersetzen nicht die Prüfungsordnung und das Modulhandbuch.

Bachelor-Master-Büro

Ute Lemmer
Sabine George

Endenicher Allee 60
Raum 0.004
53115 Bonn

Tel.: +49-(0)228 73-3180
Fax: +49-(0)228 73-3701
bama@math.uni-bonn.de

Sprechzeiten:
Mo/Di/Do 9-12 und Mi 13-16

 
Sie sind hier: Startseite Studium Bachelor Anrechnung von Studienleistungen

Anrechnung von Studien- und Prüfungsleistungen

Die Anrechenbarkeit von Leistungen regelt §8 der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang Mathematik.

Anrechenbare Studien- bzw. Prüfungsleistungen sind zum Beispiel:

  • Leistungen aus Vorstudien

  • Leistungen aus Auslandssemestern

  • Leistungen aus einem Schülerstudium.

Leistungen aus vorherigen Studienzeiten werden auf Antrag des Studierenden angerechnet, wenn die Voraussetzungen für eine Anrechnung erfüllt sind.

(Nicht-)Anrechnungsbescheinigung zur Einschreibung

Wenn Sie vor Ihrer Einschreibung in den Bachelorstudiengang Mathematik der Uni Bonn bereits studiert haben - Mathematik oder ein anderes Fach -, dann benötigen Sie eine (Nicht-)Anrechnungsbescheinigung. 

Dazu kommen Sie bitte mit einer vollständigen Leistungsübersicht Ihrer bisherigen Studien in die Sprechstunde der Studienberatung. Dort erhalten Sie

  • eine Nichtanrechnungsbescheinigung, wenn keinerlei anrechenbare Leistungen vorliegen,

  • ein Schreiben mit der Einstufung in ein Fachsemester, wenn bereits anrechenbare Leistungen erbracht wurden.

Mit diesen Bescheinigungen können Sie sich beim Studentensekretariat der Universität Bonn einschreiben.

Wenn anrechenbare Leistungen vorliegen, müssen Sie im 1. Studiensemester fristgerecht einen Antrag auf Anrechnung stellen.  

Voraussetzung

Voraussetzung für die Anrechnung ist in der Regel eine weitestgehende inhaltliche Entsprechung mit Modulen aus unserem Bachelorstudiengang. Bitte konsultieren Sie daher vor der Antragsstellung die aktuelle Fassung des Modulhandbuchs (siehe Dokumente).

Die Anrechnung von Studien- und Prüfungsleistungen kann nur beantragt werden, wenn Sie bereits bei uns eingeschrieben sind.

Unterlagen

Wenn Sie eine Anrechnung beantragen möchten, bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:

  • den komplett ausgefüllten Antrag auf Anrechnung (Ausland)  für die Anrechnung von im Ausland erbrachten Leistungen ODER

  • den komplett ausgefüllten Antrag auf Anrechnung für Leistungen, die nicht im Ausland erbracht wurden

  • ausführliche Kursbeschreibungen (z.B. Auszüge aus dem Modulhandbuch)

  • einen aktuellen Notenspiegel.

Unvollständige Anträge können leider nicht bearbeitet werden.

Fragen zur Anrechnung

Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe beim Ausfüllen des Antragsformulars benötigen, nutzen Sie bitte die Sprechstunde der Studienorganisation.

Unverbindliche Auskünfte zur Anrechenbarkeit können Sie dort oder auch per E-Mail anfragen. Bitte haben Sie aber Verständnis dafür, dass die umfassende Prüfung eines Antrags erst nach Ihrer Einschreibung vorgenommen werden kann.

Artikelaktionen